Hauptfilm Die Frühgeschichte des Kinos (Titel)

Entwicklung der
filmischen Ge-
staltungsmittel


Als letzter Aspekt der Frühgeschichte des Films soll nun nach kurz auf die Entwicklung der Filmsprache eingegangen werden. In den ersten Filmen z.B. von den Lumières

 
 
 


oder von Meliès war trotz deren großen Bedeutung für die Filmgeschichte noch keine kontinuierliche Abfolge von verschiedenen Einstellungen, montiert zu einer Erzählung, zu erkennen.
 

Diese für das neue Medium typische Erzählweise konnte sich erst im Lauf eines längeren Prozesses durchsetzen. Eine wesentliche Funktion hat hierfür die Montagetechnik, die allgemein definiert ist als "(...) die Schaffung eines Sinns, den die Bilder nicht objektiv enthalten und der nur aus ihrer Beziehung zueinander hervorgeht."(101)

 
 
(101) s. Bazin (1975), S. 29
 
      1 2 3